Das Ehrenamt!

Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen im  Miteinander und Füreinander, so verstehe und lebe ich das Ehrenamt! 

In unserer Stadt mit seiner Vielzahl an Vereinen, Organisationen und Festen kann jeder Einzelne das für ihn geeignetste Ehrenamt finden. 

Das bürgerschaftliche Engagement ist das Salz in der Suppe der Kommunalpolitik“, oder, um es mit den Worten unseres verstorbenen Bundespräsidenten a. D. Johannes Rau – von Beginn der Initiative bis zu seinem Tode Schirmherr der Ehrenamtsinitiative – zu sagen: „Das Ehrenamt ist der Kitt der Gesellschaft“. Dies ist übrigens keineswegs eine neue Erkenntnis. „Wer an den Dingen der Stadt keinen Anteil nimmt, ist kein stiller, sondern ein schlechter Bürger“, formulierte es bereits in der Antike der Athener Perikles.

Es ist für mich eine Ehre als Stadträtin der CSU im Ehrenamt tätig sein zu dürfen.

Als Ehrenamtsbeauftragte ist es mir eine Herzensangelegenheit zusammen mit der Stadtverwaltung das Ehrenamt zu stärken, Verbindungen zu schaffen und jederzeit ein offenes Ohr für die Belange unserer Vereine zu haben.

Claudia Mayer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.